Das Xiaomi Mi Note wurde im Januar dieses Jahr vorgestellt und ist eine sehr attraktive Wahl, wem 5,5 Zoll zu klein, 6 Zoll jedoch schon wieder zu groß sind. Zudem ist der 5,7-Zöller preislich aktuell bei lediglich 199 Euro zu finden. 


Das 5,7-Zoll-Display des Xiaomi Mi Note löst mit scharfen 1920 x 1080 Pixeln auf. So kommt der Bildschirm auf eine starke Pixeldichte von 386 PPI. Die Hauptkamera ist von Sony und bietet euch nicht nur 13 MP, sondern zusätzlich noch einen LED-Blitz und optischen Bildstabilisator. Die Frontcam mit 4 MP ist auf größeren 2 µm-Pixeln aufgebaut, die für mehr Lichteinfall sorgen sollen. Zusammen mit dem Beautify-Filter gelingen euch die schönsten Selfies, die ihr je geschossen habt. Angetrieben wird das Mi Note von einem Qualcomm Snapdragon 801 mit vier Kernen bei bis zu 2,5 GHz sowie drei Gigabyte Arbeitsspeicher. Es gibt lediglich zwei Speicherversionen mit 16 und 64 Gigabyte Flash, die weise gewählt werden wollen - ein microSD-Slot ist nämlich nicht an Bord. Dafür könnt ihr jedoch zwei SIM-Karten gleichzeitig betreiben. Als Betriebssystem kommt natürlich Android zum Einsatz, Xiaomi ist jedoch für seine hauseigene Oberfläche MIUI berühmt. Zuletzt ist noch der Akku mit einer Kapazität von 3.000 mAh zu nennen. 

Trotz des geringen Preises wurde viel Wert auf eine fantastische Verarbeitungsqualität gelegt. Bei einer Dicke von nur 6,95 Millimetern sind Front und Rückseite mit Glas überzogen, was es zwar anfällig für Stürze macht, jedoch für ein angenehmes Handgefühl sorgt. An den Ecken ist das Glas abgerundet und geht direkt in den stabilen Aluminium-Rahmen über. 

Das Xiaomi Mi Note ist ab sofort im Shop für nur 199 Euro erhältlich. Wer etwas mehr Leistung bevorzugt, greift wohl besser zum Mi Note Pro mit vier Gigabyte RAM, 64 Gigabyte Speicher und einem Snapdragon 810 als SoC. Dieses kostet momentan 309 Euro.